Rechtsanwalt Robin Wulff

Mietrecht

Auch mietrechtliche Mandate werden in meiner Kanzlei vertreten: 

Aus Mietersicht (nicht abschließend): Gebrauchstauglichkeitsmängel der gemieteten Wohnung, beispielhaft unter anderem Schäden durch unverschuldeten Wasserrohbruch. Darüber hinaus  fallen beispielsweise hierunter Auseinandersetzung mit Ihrem Vermieter nach Beendigung des Mietverhältnisses. Hier sind beispielhaft zu nennen, die in der Praxis auftretenden Konflikte über die Ausführung von Schönheits- und Intstandsetzungsmaßnahmen. Die Rückzahlung der Mietkaution nach dem Ende der Mietzeit. Im laufenden Mietverhältnis: Mieterhöhungen nach dem Mietspiegel oder nach einer sogenannten energetischen Modernisierungsmaßnahme Ihres Vermieters. Die Erlaubnis der Untervermietung, die Erlaubnis zur Tierhaltung unter anderem und vieles mehr......

Aus Vermietersicht (nicht abschließend) ist Nachfolgendes zu nennen: Die Kündigung des Mietverhältnisses, weil sich Ihr Mieter  nicht an die Regeln das Vertrags oder der Hausordnung gehalten hat. Auch Probleme wegen schleppender Zahlungen der Miete Ihres Mieters und oder  erhebliche Rückstände mit der Miete. Des Weiteren ungerechtfertigte Einbehalte insbesondere unberechtigte Mietminderung oder Abwohnen der Miete mit der Kaution in der laufenden Kündigungsfrist. 

 

Informieren Sie sich bitte in einem für Sie unverbindlichen Erstgespräch über Ihre rechtliche Situation und daraus abzuleitenden Möglichkeiten.



Meine Services für die Mandanten:

Öffentlich gestellte PDF zum Wohnraummietrecht

Dass reformierte Wohnraummietrecht ab dem 1.05.2013

-> hier PDF zum Download.

Ausgewählte Rechtsfälle in der anwaltlichen Praxis

Kanzlei-Vortrag 2015-neu

-> hier der PDF Download.